Erfolgreich investiert.

Verbesserte Möglichkeiten in der Bearbeitung und Nachbearbeitung.


Nach unserer erfolgreichen Investition in Raum- und Maschinenkapazitäten stehen unserem Kunden verbesserte Bearbeitungs- und Nachbearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. So ist es jetzt möglich, Materialien bis zu einer Blechstärke von 25 mm in  Aluminium, Stahl und Edelstahl und einer Blechstärke von 10 mm in Kupfer und Messing mit Feststoff-Laser zu schneiden.

Auch in Sachen Nachbearbeitung hat sich einiges getan. Ob Verrunden und Entgraten von Schnittkanten, Entzundern oder Schleifen, mit unserer neuen Schleifmaschine der Firma WEBER liefern wir Ihre Bauteile im gewünschten Finish.


Mehr Kapazität für unsere Kunden.

Wir investieren in neue Kapazitäten für unsere Kunden.


Foto: Sven Gärtner I foto-by-sg.de


Zu Beginn des Jahres 2018 erweitern wir unseren Maschinenpark um den Anforderungen unserer Kunden an erhöhten Fertigungskapazitäten und verbesserten Fertigungsmöglichkeiten gerecht zu werden. Die ersten baulichen Maßnahmen hierfür sind bereits in vollem Gange und werden demnächst abgeschlossen sein.